Kommissarin Malmström für neuen Start bei TTIP-Verhandlungen

Kommissarin Cecilia Malmström sprach am 03.12. vor dem Handelsausschuss des Europäischen Parlaments von einem neuen Start bei den Gesprächen über ein Transatlantisches Handels- und Investitionsabkommen mit den USA (TTIP). Dies bedeute mehr Klarheit, mehr Diskussion und mehr Realismus. Den Bürgern müsse gezeigt werden, was in dem Abkommen für sie drin ist. Die Zivilgesellschaft müsse stärker beteiligt werden. Beim Marktzugang in die USA müsse die EU ehrgeizige, aber realistische Ziele formulieren. Vor Weihnachten würden die Ergebnisse der Konsultation zu Investor-Staat-Schlichtungsklauseln bekannt gegeben. Das EP und der Rat sollen hierzu im Januar konsultiert werden. Für das Frühjahr wird ein gemeinsamer Ansatz angestrebt.

http://www.europarl.europa.eu/news/de/news-room/content/20141201IPR81714/html/TTIP-%E2%80%9Cfresh-start%E2%80%9D-means-more-clarity-debate-and-realism-Malmstr%C3%B6m-tells-MEPs

Leave a Reply